Indem Sie Ihre Navigation auf dieser Website verfolgen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die es ermöglichen, Besuchsstatistiken zu erstellen.Erfahren Sie mehr ich akzeptiere

Warum haben Sie Ihre beruflichen Qualifikationen anerkannt?

Neueste Aktualisierung:2020-05-03 15:09:33

Ein Beruf wird als "reguliert" bezeichnet, wenn es notwendig ist, ein bestimmtes Diplom zu besitzen, bestimmte Prüfungen bestanden zu haben, eine bestimmte Genehmigung erhalten zu haben oder bei einer Berufsorganisation registriert zu sein, um es durchzuführen.

Anerkennung Ihrer beruflichen Qualifikationen ist unerlässlich, wenn Sie in einem anderen EU-Land arbeiten möchten, in dem Ihr Beruf reglementiert ist. Dies bedeutet, dass seine Ausbildung und/oder Berufserfahrung vom Gastland offiziell anerkannt wird.

  • Wenn es darum geht, in ein anderes Land zu ziehen, um seinen Beruf auszuüben, freie Niederlassung und es ist wichtig, die Anerkennung seiner Qualifikationen zu machen.
  • Wenn es darum geht, Dienstleistungen vorübergehend in einem anderen Land zu erbringen, kostenlose Service-Lieferung und eine Voraberklärung genügt. Für Berufe mit schwerwiegenden Auswirkungen auf Gesundheit oder Sicherheit gibt es eine Ausnahme, da der Aufnahmemitgliedstaat möglicherweise eine Vorqualifizierungsprüfung verlangen kann.

Um die Regeln zu erfahren, die für Ihre Situation gelten, wenden Sie sich bitte an die nationale Behörde, die für den Zugang zu Ihrem Beruf im Gastland zuständig ist.

Sie können auch die Europäische Datenbank reglementierter Berufe die alle reglementierten Berufe in den EU-Ländern und ihre zuständigen Behörden auflistet.

  • Wenn Ihr Beruf in Ihrem Heimatland geregelt ist, können Sie ihn in Ihrer eigenen Sprache suchen und die englische Übersetzung in der Beschreibung einsehen; Sie müssen dann nach dem englischen Namen suchen, um eine Liste der anderen Länder zu erhalten, in denen diese Besetzung reguliert ist. Wenn das Land, in dem Sie sich niederlassen möchten, nicht erscheint, kann dies bedeuten, dass der Beruf nicht reguliert ist.
  • Wenn Sie Ihren Beruf nicht in der Datenbank finden, können Sie sich an die nationalen Informationsstellen zur Anerkennung von Berufsqualifikationen in dem Land wenden, in dem Sie arbeiten möchten. Sie können Ihnen helfen, die entsprechende Behörde zu finden und die erforderlichen Dokumente zu ermitteln.

Lesen Sie auch: Europäische Berufskarte (CPE)